Slider
Außerschulischer Lernort – Museum Geysir Andernach
Kantenbild

Außerschulischer Lernort – Museum Geysir Andernach

Wissen aneignen auf eine neue Art

Trennlinie

Ein ausgezeichneter außerschulischer Lernort entwickelte sich aus dem Geysir Andernach 2009 mit der Museumseröffnung. Neben Erdkunde lernen Sie viel über physikalische wie chemische Prozesse. Schüler:innen des gesamten Schulsystems erfahren mehr über Vulkanismus und unsere klimatischen Verhältnisse.

Besuchen Sie mit Ihrer Schulklasse das Museum Geysir Andernach bei Koblenz! Ermöglichen Sie Ihren Schülern und Schülerinnen bessere Lernmöglichkeiten durch schulergänzende Lernorte

Schulsystem profitiert durch außerschulische Lernorte

Interdisziplinäre Annäherung

Trennlinie

Außerschulische Lernorte im Geysir Museum ermöglichen Schulklassen eine neue Art des schulergänzenden Unterrichts. Hier erproben Schüler:innen ihr Wissen praktisch und finden direkt am außerschulischen Lernort Anhaltspunkte für ihre Hausarbeit. Neben einem Workshop findet ein Rundgang durch das Museum statt, der schließlich sein besonderes Highlight im Ausbruch des Kaltwassergeysirs findet.

Dank des pädagogischen Lernkonzepts in Erdkunde sowie des schulergänzenden Chemieunterrichts gelingt eine interdisziplinäre Annäherung an geo- wie naturwissenschaftliche Sachverhalte. Die Themenaufbereitung entspricht dem Verständnis des ganzen Schulsystems. Aber auch Erwachsene lernen viel Neues, beispielsweise über die Erdentwicklung und den Vulkanismus. So eignet sich das Geysir Museum ebenso ausgezeichnet für Betriebsausflüge.

Neue Lernmöglichkeiten dank außerschulischem Lernort im Museum Andernach

Mehr Spaß beim Lernen

Trennlinie

Im Museum Geysir Andernach nahe Koblenz lernen Schüler:innen des gesamten Schulsystems, dass Lernen nicht ausschließlich trockene Theorie sein muss. An praktischen Beispielen bietet der außerschulische Lernort Schülern und Schülerinnen der Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Gesamtschule, Hauptschule, Realschule wie des Gymnasiums auf anschauliche Weise außergewöhnliches Wissen.

Anstelle trockener Theorie vermittelt der außerschulische Lernort praktisches Wissen sowohl in Chemie als auch in Erdkunde. Praktisch als Belohnung für schulergänzenden Erdkundeunterricht fungiert der Geysir-Ausbruch. Schulklassen erreichen ihn durch eine spannende Schifffahrt zur Halbinsel Namedyer Werth.

Nutzen Sie den außerschulischen Lernort des Museums Andernach für Schulklassen wie auch Betriebsausflüge, um Ihr Wissen rund um Chemie, Erdkunde und Vulkanismus zu erweitern! Erleben Sie einen einzigartigen Tag mit einer erstklassigen Schifffahrt.

Noch Fragen?

Jetzt kontaktieren!

Trennlinie

    Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. *

    Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Natur Geysir Hintergrund

    Kundenstimmen

    Ihre Meinungen & Erfahrungen

    Trennlinie

    Schöner Ausflug mit schöner Erklärung. Wir hatten einen sehr schönen Ausflug zum Geysir. Der Geysir war schon sehr imposant zu sehen. Ein besonderer Dank geht an die Mitarbeiter, die sehr freundlich und hilfsbereit waren, und uns so den Ausflug ermöglicht haben (Hilfe wegen Gehbehinderung).  

    Kundenstimme aus

    Absolut empfehlenswert! In einem interaktiven Rundgang bekommt man die Entstehung eines Geysirs auf spielerische Weise nähergebracht. Absolutes Highlight ist die Schiffsfahrt zum Geysir, wo man das Naturspektakel dann live sehen kann.

    Facebook Kundenstimme aus

    Wir waren mit der kompletten Familie da, Großeltern, Eltern und Kinder! Es war für alle was dabei und sehr interessant! Einfach einen super toller Tag mit der ganzen Familie verbracht!

    Facebook Kundenstimme aus

    Es ist ein wunderschönes Mitmach-Museum. Auch kleine Kinder können hier erproben und erforschen. Größere Kinder und Erwachsene lerne viel Neues. Die dazugehörige Bootsfahrt ist ein Highlight. Das Geysir-Erlebnis am Ende ist einfach klasse. Die Mitarbeiter sind höflich und nett. Sehr hilfsbereit. Das Museum ist auch Kinderwagen tauglich. Die Parkplätze sind knapp, aber mit bisschen Glück ha...

    Kundenstimme aus

    Die Schifffahrt zum Geysir war informativ und man wurde über die Entstehung des Geysirs informiert. Vor Ort war sehr viel Personal, dass sein Wissen gerne weitergeben will. Ein Gespräch mit dem Personal war sehr hilfreich und informativ.

    Kundenstimme aus
    Sponsoren

    Der Geysir Andernach läutet die neue Saison ein!

    Am 24. März startet die Geysir Expedition in die neue Saison. Es ist Zeit, die Schönheit und Kraft der Natur zu entdecken und gemeinsam unvergessliche Momente zu erleben. Seien Sie dabei, wenn der Geysir Andernach seine majestätische Pracht entfaltet und uns in Staunen versetzt!